Welche Folgen hat das Ozonloch fur Tiere?

Welche Folgen hat das Ozonloch fur Tiere?

Welche Folgen hat das Ozonloch für Tiere?

Diese blockiert einen großen Teil der Sonnenstrahlen und verhindert, dass zu viel ultraviolette Strahlung die Erde erreicht. Das ist lebenswichtig, denn die energiereichen ultravioletten Sonnenstrahlen können die Zellen von Tieren und Pflanzen zerstören und die Haut des Menschen schädigen.

Auf welche Art absorbiert die Ozonschicht UV-Strahlung?

Ozon absorbiert langwelligeres UV-Licht, bis etwa 300 nm, wobei die Ozonmoleküle je ein Sauerstoffatom abspalten. Dieses Atom findet in den allermeisten Fällen gleich wieder Anschluss an ein Sauerstoffmolekül, sodass die Ozonmenge kaum abnimmt: O3 + O2 → O2 + O3 (Wellenlänge < 300 nm)

Was können wir tun um die Ozonschicht zu erhalten?

Es gibt einige praktische Dinge, die Sie zum Schutz der Ozonschicht tun können: Sorgen Sie dafür, dass alte Kühlschränke und Klimaanlagen sicher entsorgt werden, indem Sie sie zum Recyclinghof bringen. Achten Sie darauf, dass der Kühlkreislauf, der den ozonabbauenden Stoff enthält, nicht beschädigt wird.

Welche Funktion hat das Ozon in der Atmosphäre?

Es verhindert, dass die harte und sehr energiereiche UV-B-Strahlung der Sonne (im Wellenlängenbereich zwischen 280 und 320 nm), die die Zerstörung von Biomolekülen wie DNA und Proteinen bewirken kann, ungehindert in die Atmosphäre dringt.

Was ist eigentlich mit dem Ozonloch?

Der Klimawandel wird durch den zunehmenden Ausstoß von Treibhausgasen wie z.B. Kohlendioxid verursacht. Das Ozonloch dagegen entsteht vor allem durch Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoffe (FCKW), die die Ozonschicht in 20 bis 35 Kilometer Höhe der Atmosphäre schädigen.

Welche Folgen hat die verstärkte UV Strahlung auf Tiere und Pflanzen?

Je nach Spezies und Intensität der Einstrahlung fallen die Auswirkungen von UV-Strahlung auf die Pflanze unterschiedlich aus. Häufig beobachtete Veränderungen betreffen das Wachstum (Biomasseverlust, geringeres Wachstum) und die Reproduktion (verändertes Blühverhalten).

Was macht die Ozonschicht kaputt?

Die Zerstörung der Ozonschicht wird durch Gase, allen voran die Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoffe (FCKW), verursacht, die vor allem als Kühlmittel eingesetzt wurden. Ein einzelnes Chloratom kann bis zu 100.000 Ozonmoleküle zerstören.

Welche Strahlung wird von der Ozonschicht absorbiert?

In der Ozonschicht, die sich ca. 15 bis 30 km Höhe befindet, spielt das Ozon eine wichtige Rolle für das Leben auf der Erde. Ozon absorbiert dort fast 99 Prozent der UV-Strahlung, die auf die Atmosphäre trifft. Die energiereiche UV-Strahlung spaltet ein Sauerstoffmolekül (O2) in zwei so genannte Sauerstoffradikale.

Was versteht man unter der Ozonschicht?

Die Ozonschicht ist das Schutzschild der Erde: Sie schützt uns vor ultravioletter Strahlung. Ohne Ozonschicht wäre Leben auf der Erde, so wie wir es kennen, nicht möglich.